Zur Online-Version unseres Infobit-Systems

Um im Infobit-System fehlerfrei lesen zu können, sollte unbedingt Chromium oder Google Chrome als Browser verwendet werden. Mit Safari oder Microsoft Edge werden die Inhalte des Infobit-Systems nicht (vollständig) geladen und keine Infobits angezeigt. Die aktuell veröffentlichte Version läßt sich zudem nur mühsam auf einem Smartphone lesen oder bedienen. Wir arbeiten aktuell an einer optimierten Version für Smartphones. Bis dahin empfehlen wir, das Infobit-System an einem großen Bildschirm zu betrachten (Laptop-Screen oder größer).

Hier nun der Link zur App:

 

Mit nosconte Wissen aufbauen

Unsere Software hilft Menschen, relevante, originäre Informationen zu einem beliebigen Thema zu sammeln. Alleine oder in einer Gruppe.

Informationen in unserem System bereitzustellen kostet nicht viel Zeit. Denn die Informationseinheiten mit denen gearbeitet wird, sind kurz: einzelne, präzise formulierte Sätze. Jeder Satz repräsentiert oder beschreibt eine Aussage, ein Ereignis, eine Person, eine Frage oder eine Kategorie.

Einfachheit durch kurze Sätze und eine intuitiv verständliche, innovative Arbeitsmethodik laden jeden ein, mitzumachen. Es entsteht ein gemeinschaftlicher Pool validierter Informationseinheiten. Aus diesem Pool wird komplexeres Wissen aufgebaut. Die Ergebnisse sind für jeden leicht verständlich und nachvollziehbar.

Konkrete Arbeitsschritte im Infobitsystem

Sie möchten sich über ein Thema informieren und suchen nach Informationen

Gezielt lesen Sie verschiedene Quellen. Und trotzdem ist es ein Informations-Dickicht, in dem nur wenige Informationen für Sie relevant sind.

Die relevanten Informationen notieren Sie in Form von kurzen Sätzen. So entsteht eine Liste aus Sätzen. Die Liste wächst und wird schnell unhandlich und unübersichtlich.


Um die Übersicht zu behalten, ordnen Sie die einzelnen Sätze in eine Baumstruktur ein

Ein Baum ist ein kleines Wunderwerk der Ordnung: Wenn jede Baumebene 8 Einträge enthält, können Sie mit 8 bis 9 Klicks aus ca. 130 Millionen Informationseinheiten Ihre Detailinformation finden, zumindest in unserem Infobit-System.


Beim Einordnen in eine Baumstruktur fallen Ihnen viel schneller Informationslücken auf

Die können Sie nun gezielt ergänzen.

Mit der Zeit hinzukommende Informationen können systematisch eingefügt werden.

Auch die Ordnungsstruktur wird ausgefeilter. Sie kann erweitert und bei Bedarf auch umgestellt werden.


Sie werden schnell feststellen, dass Informationen an verschiedene Stellen im Baum passen

Mit unserem System sortieren Sie dieselbe Information (also keine Kopie, keinen Link) oder auch dieselben Gruppen von Informationen einfach an verschiedene Stellen im Baum ein. Das ist sogar erwünscht, weil Sie damit den Kontext der Information erweitern (Kontextualisierung von Informationen).

Wird dann in eine solche Gruppe nachträglich eine Information eingefügt oder verändert, passiert das an allen Stellen, an denen die Gruppe als „dasselbe“ verwendet wird. Das funktioniert anders als bei z.B. Windows-Links auch dann, wenn die Baumstruktur in der Zwischenzeit verändert wurde. Aus dem Baum entsteht so ein Informationsnetz.

Selbstverständlich können Sie bei Bedarf auch Kopien statt "Dasselbe" verwenden.


Hinter jedem Satz stehen eine ganze Reihe an Hintergrundinformationen

Zum Beispiel Informationen zum Ersteller der Information, Kontexte, in denen diese Informationseinheit verwendet wird, semantische Informationen, inhaltlich ähnliche Aussagen, Quellenangaben, Bewertungen und Einordnungen.


Das sieht alles nach viel zu viel Arbeit aus? Stimmt! Zumindest für eine einzelne Person.

Aber wie wäre es, wenn Sie nur einen einzigen Satz selber schreiben müssten und die restlichen Sätze bereits von anderen Nutzern geschrieben wurden?

Unsere Semantik und Datenarchitektur sorgen übrigens dafür, dass dieselben Aussagen wirklich nur ein einziges Mal in der Datenbank vorkommen und ähnliche Aussagen schnell erkannt und elegant verwaltet werden können.